DE | EN

Finest Digital
Printing Company

FSC® ZERTIFIZIERTE TAPETEN

10-2017

Der FSC® (Forest Stewardship Council) ist eine internationale, unabhängige Mitgliederorganisation, die keine wirtschaftlichen Interessen verfolgt. Der FSC setzt sich für eine nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder ein und steht mit seinen klaren Richtlinien, seiner Transparenz und Zuverlässigkeit für ökologische und soziale Verantwortung weltweit.

Nicht nur schafft der FSC Glaubwürdigkeit durch transparente Prozesse, auch bedeutet er Fairness gegenüber Verbrauchern. Davon profitieren auch unsere Kunden. Wer ein FSC-zertifiziertes Produkt in den Händen hält, kann sich sicher sein, dass es aus verantwortungsvollen Quellen entlang der gesamten Lieferkette stammt.

Deshalb sind wir sehr stolz, dass nun auch unsere Vlies-Tapeten FSC-zertifiziert sind und wir mit unseren Produkten zu verantwortungsvoller Waldwirtschaft und mehr Nachhaltigkeit beitragen. 

Das FSC® COC Zertifikat kann hier angesehen und heruntergeladen werden. 

PPS. AKQUIRIERT KLEBEFIEBER.DE

10-2017

Die PPS. Imaging Gruppe verstärkt sich durch einen weiteren Zukauf: Im Rahmen eines Asset Deals übernimmt PPS. zum 01.10.2017 den ganzen Geschäftsbetrieb der Klebefieber.de GmbH.

2009 in Berlin gegründet, vertreibt Klebefieber.de ein breites Produktportfolio an Wanddekorationen, Wohnzubehör, Fotoprodukten und Geschenkideen. Die Akquisition von Klebefieber ergänzt zukünftig das bestehende B2C Online-Geschäft der PPS. Gruppe für den Bereich Inneneinrichtung.

Mit dieser Akquisition setzt die PPS. Gruppe ihre erfolgreiche Buy-and-Build Strategie konsequent fort. So wurden in den vergangenen Jahren bereits gezielt Unternehmen erworben und erfolgreich in die PPS. Gruppe integriert.

„Wir freuen uns über die neuen Kollegen von Klebefieber und den Ausbau unseres B2C Online Vertriebs durch die am Markt bereits etablierte Marke Klebefieber. Gemeinsam können wir unsere Ressourcen in allen wesentlichen Bereichen bündeln und durch diesen Schritt unsere Online-Strategie noch schneller vorantreiben“, so Michael Krieger, Geschäftsführer der PPS. Imaging Gruppe.

VERTICAL VISION WIRD PPS.

09-2017

Das Wachstum der PPS. Imaging Gruppe wird konsequent fortgesetzt:

Zum 01.09.2017 geht die vertical vision GmbH & Co. KG, bereits 100% Tochter der PPS. Imaging GmbH, komplett in die Muttergesellschaft über.

Auch in Zukunft werden alle Geschäfte und Dienstleistungen der vertical vision fortgeführt. Auch werden die gewohnten Ansprechpartner ihren Kunden und Lieferanten nach wie vor sehr gerne zur Verfügung stehen.

Die Fusion der vertical vision mit PPS. ist die logische Konsequenz aus der strategischen Entwicklung der PPS. Gruppe und unterstreicht unsere auf Wachstum ausgerichteten Ziele. Unter dem Dach der Marke PPS. werden wir vereint und gestärkt im Markt auftreten und unsere Kunden weiterhin bestmöglich bedienen. 

Wir freuen uns darauf, gemeinsam ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte von PPS. Imaging zu schreiben.

HSH Nordbankrun 2017

07-2017

Auf die Plätze, fertig, LOS!

Auch dieses Jahr wieder ist die PPS. Imaging GmbH höchstmotiviert beim 16. Firmenlauf der HSH Nordbank an den Start gegangen. Die Sportveranstaltung in der Hamburger Hafencity erstreckte sich über eine Distanz von insgesamt 4 km. Dem schlechten Wetter trotzend gingen die sPRINTERS, das Team der PPS. Imaging GmbH, am 1. Juli an den Start. Letztendlich war es Dank 831 teilnehmenden Teams mit insgesamt 24.218 Sportlern möglich, eine Spende in Höhe von 155.000€ zu erlaufen. Das gesammelte Geld wird für den guten Zweck an die Initiative des Hamburger Abendblatts „Kinder helfen Kinder e.V.“ gespendet. Wir bedanken uns bei der HSH Nordbank für das großartige Event und freuen uns drauf nächstes Jahr wieder für den guten Zweck in den Startlöchern zu stehen. 

NORD HOLDING BETEILIGT SICH AN PPS. IMAGING GRUPPE

05-2017

Ab sofort ergeben sich wesentliche Änderungen in der Gesellschafterstruktur der PPS. Gruppe, denn die NORD Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH erwirbt eine mehrheitliche Beteiligung an der PPS. Imaging GmbH. Mit ihrer über 45-jährigen Geschichte zählt die NORD Holding zu den führenden Eigenkapitalinvestoren für den gehobenen Mittelstand. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Strukturierung und Finanzierung von Unternehmens­nachfolgemodellen, in der Übernahme von Konzernteilen/-tochtergesellschaften sowie in der Expansionsfinanzierung mittelständischer Unternehmen. Ebenfalls beteiligen sich weiterhin Michael Krieger und nun auch Roland Niggemeyer an der PPS. Gruppe. Die Niggemeyer Bildproduktion gehört demnach ab sofort auch zu 100% zu PPS., so wie die anderen Tochterfirmen Apalis GmbH und vertical vision GmbH & Co. KG.

Mit der Beteiligung der NORD Holding soll die führende Marktposition der PPS. Gruppe weiter ausgebaut werden.

„Mit der NORD Holding gewinnen wir einen starken Partner, durch den wir in der Lage sind weiterhin in Akquisitionen und andere strategische Projekte zu investieren, um den Wachstumskurs der PPS. Gruppe fortzusetzen.“ so Michael Krieger, auch künftig verantwortlicher CEO der Gruppe.

„Wir freuen uns, an unsere starke Akquisitionstätigkeit des vergangenen Jahres anknüpfen zu können. Die PPS. Gruppe passt hervorragend in den Investitionsfokus der NORD Holding, insbesondere wollen wir das internationale Wachstum der PPS. Gruppe auch finanziell unterstützen. Weitere Akquisitionen innerhalb der PPS. Gruppe sind geplant.“, so Matthias Kues - Geschäftsführer der NORD Holding.

KLIMAZERTIFIKAT 2017

04-2017

PPS. ist grün!

Nachhaltigkeit ist nicht nur eine Floskel, sondern wird bei PPS. tagtäglich gelebt.

Wir richten unsere Produktionsprozesse nachhaltig aus, indem wir alle Standorte mit Ökostrom versorgen, umweltfreundliche Materialien verwenden und auf ressourcenschonende Maschinen setzen.

Wie jedes Jahr wurden wir deshalb von KlimaINVEST, einer der führenden Nachhaltigkeitsagenturen in Deutschland, für unsere klimaneutrale Produktion ausgezeichnet.

Das aktuelle Zertifikat kann nun auch hier eingesehen und heruntergeladen werden.

PPS. Imaging beteiligt sich maßgeblich an der Niggemeyer Bildproduktion GmbH & Co. KG

05-2016

Die PPS. Imaging GmbH geht eine maßgebliche Beteiligung an der Niggemeyer Bildproduktion GmbH & Co. KG in Bochum ein. Die beiden bekannten Größen im Digitaldruckmarkt werden fortan gemeinsam die Möglichkeiten der Branche ausschöpfen und zukunftsweisende Standards setzen.

Zum 01.05.2016 wird es in der Gesellschafterstruktur von Niggemeyer bedeutende Änderungen geben. Nach über 25-jähriger Tätigkeit scheidet Peter Schütte aus dem Unternehmen aus, dessen Anteile von der PPS. Imaging GmbH übernommen werden. Zugleich tritt Michael Krieger von PPS. neu in die Geschäftsführung mit ein. Der Betrieb in Bochum wird weiterhin vom geschäftsführenden Gesellschafter Roland Niggemeyer operativ geführt. Ziel ist es, den Produktionsstandort Bochum weiter modern und technologisch führend im großformatigen Stoffdrucksegment zu positionieren und in dem XXL Druck Markt durch weitere Produkte und einen breit aufgestellten Vertrieb neue Kunden anzusprechen.

„Niggemeyer ist mit ihrer Kompetenz im Textildruck die ideale Ergänzung für uns“, so Michael Krieger. „Durch den Zusammenschluss können wir erfolgreich Synergien nutzen und das Segment des großformatigen Stoffdrucks innerhalb der PPS. Imaging Group stärken“.

Roland Niggemeyer freut sich ebenfalls über die zukünftige Zusammenarbeit „Mit der PPS. Group schließen wir an ein umfangreiches Netzwerk an und stärken unsere Marktposition. Zudem profitieren wir von einem erweiterten Produktionsvolumen in den Bereichen hochvolumiger Plattendruck und Display & Packaging.“

Niggemeyer und Krieger blicken positiv in die Zukunft, denn mit dem Einstieg von PPS. bei Niggemeyer verbinden sich zwei familiengeführten Unternehmen, die eine ähnliche Strategie auszeichnet - nämlich gesundes Wachstum auf einem soliden finanziellen Fundament und der Anspruch technologisch immer am Puls der Zeit zu sein. Mit der strategischen Beteiligung an Niggemeyer erweitert die PPS. Imaging Group erneut ihren Kompetenzbereich und sichert ihre Stellung als einer der führenden großformatigen Druckdienstleister in Europa.

Neuer Look – bewährte Qualität

04-2016

PPS. Imaging präsentiert ihr neues Corporate Design und relauncht ihre Website.
Mit einem neuen, überarbeiteten Markenauftritt setzt PPS. ein Zeichen: Ein innovativer Look und die neue Internetpräsenz unterstreichen unseren Anspruch als führender Dienstleister für digitalen Großformatdruck.

Tradition trifft Modernität
PPS. hat Tradition - seit über vier Jahrzehnten. Stete Weiterentwicklung ist dabei genauso Teil des Wertesystems wie handwerkliche Expertise. Diese Mischung aus Tradition und Innovation zeigt das überarbeitete Firmenlogo und verkörpert die Substanz der Marke.
Der Slogan „Creating Visibility“ verdeutlicht gemeinsam mit der Tagline „Finest Digital Printing Company“ was wir tun: Themen und Marken sichtbar zu machen. Dies wird auch visuell durch aussagekräftige Bilder unterstützt.

Neue Website
Der neue Internetauftritt nutzt das neue Design, um Menschen und Referenzen in den Mittelpunkt zu rücken. Besucher finden hier Inspiration für eigene Projekte, einen Überblick über unsere Leistungen oder einen passenden Ansprechpartner. So präsentiert sich das neue www.pps-imaging.de authentisch und interaktiv.

 „Mit diesem Schritt senden wir ein Signal“, sagt der Geschäftsführer Dieter Müller. „PPS. ist ein strategischer Partner mit einer Vision, der in Zukunft investiert.“

Überzeugen Sie sich nun selbst von dem neuen Design der PPS. Imaging Group und besuchen Sie uns auf www.pps-imaging.de!

Zudem freuen wir uns sehr über Anregungen und Feedback.

Aus druckwerk hamburg GmbH & Co. KG wird PPS. Imaging GmbH

01-2015

Die Umfirmierung und Neuaufstellung des Unternehmens unterstreicht die auf Wachstum ausgerichteten Ziele von PPS. Imaging und ist ein Ausdruck von Weiterentwicklung.

Der Dienstleister druckwerk hamburg GmbH & Co. KG ist Teil der PPS. Imaging GmbH. Die Leitung des Unternehmens übernehmen Michael Krieger als geschäftsführender Gesellschafter sowie Axel Mausolf und Dieter Müller in der Geschäftsführung.

Die PPS. Imaging GmbH führt auch in Zukunft alle Geschäfte und Dienstleistungen der druckwerk GmbH & Co. KG weiter. Seinen Kunden und Lieferanten steht das Unternehmen unter neuer Führung und mit neuem Namen weiterhin als kompetenter Ansprechpartner im Bereich Packaging, Displays, Konstruktionen und Mustererstellungen zur Verfügung.

Die Umfirmierung und Neuaufstellung des Unternehmens unterstreicht die auf Wachstum ausgerichteten Ziele von PPS. Imaging und ist ein Ausdruck von Weiterentwicklung. Das Segment der Displays und Verpackungen ist ein Wachstumsmarkt, der in Zukunft einen Schwerpunkt für PPS. Imaging Group bilden soll. Deshalb ist es ein richtungsweisender und wichtiger Schritt, druckwerk hamburg nicht als Tochterunternehmen fortzuführen, sondern zu 100 % in die PPS. Imaging GmbH zu integrieren.

Wir freuen uns, zusammen mit Ihnen ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte schreiben zu können und möchten uns bei dieser Gelegenheit für das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Sollten Sie Fragen haben, stehen Ihnen Ihre bisherigen Ansprechpartner wie gewohnt zur Verfügung.

Akustikbilder

11-2014

Raumakustik visuell in Szene gesetzt - mit PPS. Imaging Akustikrahmen.

Lärmbelastung – insbesondere in Großraumbüros – ist eine unterschätzte Größe. Sie kann das konzentrierte Arbeiten stark einschränken, die Leistungsfähigkeit senken und Stress auslösen. Je größer der Raum und die Anzahl der Arbeitsplätze, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Arbeitskräfte einer permanenten Geräuschkulisse ausgesetzt sind.

Damit ungestörtes Arbeiten garantiert werden kann, hilft eine effektive Raumakustik mit schallabsorbierenden Flächen. Da das Design dabei selbstverständlich eine große Rolle spielt, bietet PPS. Imaging Akustikbilder an, deren Motive Sie selbst gestalten können.

Die Rahmen überzeugen mit erstklassigen, raumakustischen Elementen, leichten Aluminiumprofilen und schaffen durch die vielfältigen Realisierungsmöglichkeiten wie Trennwände oder Wandgestaltungen eine wohltuende Atmosphäre.

Produkteigenschaften:

  • Stoff: 100 % Polyester
  • Breite: bis 310 cm einteilig
  • Baustoffklasse B1 (schwer entflammbar) nach DIN 4102
  • Öko Tex Standard 100 Zertifikat
  • Zertifikat zum Qualitätsmanagement-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008
  • Unterschiedliche Rahmenbreiten
  • Leichte und schnelle Montage
  • Wandmontage, Freisteher, angehängt oder als Deckensegel
  • Frei wählbares Motiv und Format

Erleben Sie akustische Funktion und Design aus einer Hand und verwandeln Sie Ihren Raum in eine Wohlfühloase!